Anteilsübernahme

16. November 2012

Institutionelle Investoren übernehmen Anteil an der RCM Beteiligungs AG in Höhe von ca. 5,16%

Über mehrere Konzerneinzelgesellschaften hat die RCM Beteiligungs AG konzernweit einen Anteil in Höhe von insgesamt ca. 5,16 % des Grundkapitals der Gesellschaft, entsprechend einem Volumen von mehr als einer Mio. Euro, an zwei verschiedene institutionelle Investoren abgegeben.

Mit diesem Schritt konnte die RCM Beteiligungs AG einen neuen institutionellen Investor hinzugewinnen, gleichzeitig hat ein weiterer diesem Aktionärskreis zuzurechnender Investor sein bereits bestehendes Engagement im Konzern der RCM Beteiligungs AG nochmals verstärkt. Die RCM Beteiligungs AG sieht in dieser Transaktion einen wichtigen Schritt auf dem Weg der weiteren Entflechtung der Konzernstrukturen und gleichzeitigen Stärkung des institutionellen Aktionärskreises der Gesellschaft.